MITTEN IN HARBURG

Was ist ein IEK?

Hinter der Abkürzung IEK verbirgt sich ein „Integriertes Entwicklungskonzept“ für Harburger Innenstadt / Eißendorf-Ost. Dabei geht es vor allem um Projekte und Maßnahmen die zur Entwicklung des Gebietes beitragen. Das Integrierte Entwicklungskonzept wird finanziell durch die Städtebauförderung von Bund, Ländern und Gemeindengefördert. Es werden erste Leitlinien sowie konkrete Handlungsfelder und Ziele formuliert. Ziel ist es konkrete Projekte und Maßnahmen zu entwickeln, welche das Gebiet von innen heraus stärken.

Was ist RISE?

Damit Hamburg gerecht und lebenswert bleibt, stärkt der Senat den sozialen Zusammenhalt in der Stadt. Dazu dient das Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE).

Die Lebensqualität in Quartieren mit einem besonderem Entwicklungsbedarf soll verbessert und die Quartiere städtebaulich aufgewertet werden. Es sollen attraktive Quartiere zum Leben, Wohnen und Arbeiten, Lernen und Einkaufen entstehen und damit sozialer Zusammenhalt und die Chance auf Teilhabe für alle erreicht werden.

Mit dem Rahmenprogramm werden nicht nur städtebauliche Ziele verfolgt, sondern sollen auch

Das Gebiet
Klicken um das Bild zu vergrößern

Von der Harburger Innenstadt bis
nach Eißendorf Ost

Gegenstand der Gebietsentwicklung sind die Harburger Innenstadt sowie Eißendorf-Ost. Die Begrenzungen des Fördergebiets sind im Norden Buxtehuder Straße bzw. die Eißendorfer Straße, im Westen die Weusthoffstraße, im Süden die Bremer Straße und im Osten die Straße Karnapp. Diese Gebietsbegrenzung ist ein Orientierungsrahmen und kann im Laufe des Prozesses angepasst werden. So wurde das Fördergebiet mit der Fortschreibung 2020 um den Bereich um den Schwarzenberg-Park erweitert.

Projekte

In unserem Fördergebiet passiert in den kommenden Monaten viel und es  ist schon viel passiert. Hier erhalten Sie einen Überblick über laufende und Umgesetzte Projekte.

Quartiersbeirat

Aktive Teilnahme am Entwicklungsprozess
Der Quartiersbeirat trifft sich sechs mal im Jahr (3. Mittwoch des Monats) und bietet einen regelmäßigen Austausch zwischen allen Akteuren sowie den Bewohnerinnen und Bewohnern. Gemeinsam werden Entscheidungen über die Förderung von Projekten mit Mitteln des Verfügungsfonds beschlossen. Des Weiteren kommen von dem Beirat Empfehlungen zu Projekten und Maßnahmen.

Eine weitere Aufgabe des Beirats ist die Förderung der Selbst- und Nachbarschaftshilfe. Er funktioniert als Anlaufstelle für Forderungen, Probleme, Ideen und Anregungen der Quartiersbevölkerung und Unterstützung von quartiersbezogenen Initiativen, Vereinen und Einrichtungen.

Jeder, der im Fördergebiet Harburger Innenstadt / Eißendorf-Ost wohnt, arbeitet, ein Gewerbe betreibt oder über Grundeigentum verfügt, ist herzlich eingeladen.

 

TERMIN!

Nächster Termin: Mi., 19.06.2024

Ort: Stadtteilbüro Mitten in Harburg im Gloriatunnel, Lüneburgerstraße 1a, 21073 Hamburg

Weitere Termine 2024:

-18.09.

-20.11.

(vorbehaltlich evtl. Änderungen)

Verfügungsfonds

Sie haben eine Idee für Harburg?
Wir haben das nötige Kleingeld!

Das bietet der Verfügungsfonds:

  • Geld für kleinere Stadtteilprojekte für das Fördergebiet Harburger Innenstadt und Eißendorf-Ost
  • Finanzielle Unterstützung für kleinere, in sich abgeschlossene Maßnahmen
  • Voraussetzung ist, dass diese Aktionen nicht Einzelinteressen zu Gute kommen, sondern dass Eißendorf-Ost und/oder die Harburger Innenstadt als Ganzes profitieren
  • Die Mittel aus dem Verfügungsfonds helfen neue, zusätzliche Ideen zu realisieren, sie sollen jedoch nicht die Regelfinanzierung von Projekten und Maßnahmen ersetzen

6 Schritte
bis zu
Ihrem
Stadtteilprojekt

1. Bei den Gebietsentwicklern der steg beraten lassen.

2. Verfügungsfondsantrag herunterladen, ausfüllen und an kontakt(at)mitteninharburg.de senden

3. Antrag im Quartiersbeirat vorstellen.

4. Der Quartiersbeirat Harburger Innenstadt / Eißendorf-Ost entscheidet über die Vergabe der Mittel aus den Verfügungsfonds.

5. Überweisung der Mittel mit Einreichung gültiger Rechnungen sowie nach Einreichung der vollständig ausgefüllten Selbstevaluation.

6. Hinweis auf Förderung über Verfügungsfonds bei der Werbung für das Projekt

Ausleihbares Inventar aus Verfügungsfondsprojekten

Im Zuge einiger Verfügungsfondsanträge wurden Gegenstände wie technische Geräte, Pavillons oder Möbel angeschafft, welche für andere stadtteilrelevante Veranstaltungen zur Verfügung gestellt werden können. Voraussetzung ist die vorherige Absprache mit dem oder der Besitzer/in, die Entbehrlichkeit der Gegenstände, die Sicherstellung der Rückgabe in ordnungsgemäßem Zustand und ein verhältnismäßiger bzw. zumutbarer Aufwand der Ausleihe.

Eine Auflistung der Anschaffungen sowie die entsprechenden Kontaktdaten finden Sie in unserer Inventarliste.

Für Sie vor Ort

Stadtteilbüro im Gloria-Tunnel

Sie haben Ideen, Fragen oder Hinweise zur Stadtteilentwicklung in der Harburger Innenstadt und Eißendorf-Ost? Kommen Sie gerne vorbei

steg Hamburg mbH
Lüneburger Straße 1a
21073 Hamburg

Fon: (040) 43 13 93 840

E-Mail: kontakt@mitteninharburg.de

Wir sind für Sie da:

Montags: 16:00 – 18:00 Uhr
Mittwochs: 10:00 – 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Parkanlage Göhlbachtal - Baustart für neue Spots zum Spielen, Bewegen und verweilen

Die Bauarbeiten zur Neugestaltung von Teilbereichen im Göhlbachtal starten ab dem 15.01.2024 mit der Uferwiederherstellung am Lohmühlengraben und Schnittmaßnahmen an den Gehölzen. Die weiteren Arbeiten beinhalten die Neugestaltung des Spielplatzes am Hastedtplatz, eine neue Fitnessstation neben dem großen Spielplatz Steinikestraße, die Erneuerung von Wegen und die Vervollständigung des Rundweges um den Lohmühlenteich. Die gesamte Maßnahme wird etwa ein halbes Jahr andauern, in deren Verlauf es zu Teilsperrungen im Bereich der Parkanlage sowie Halteverbotszonen im Straßenraum kommen wird. Im Rahmen der Neugestaltung soll auch die Holzbrücke im vorderen, östlichen Teil der Parkanlage erneuert werden. Rückfragen im Rahmen der Baumaßnahme nimmt die Abteilung Stadtgrün entgegen: stadtgruen@harburg.hamburg.de

In die Planungen sind über das RISE-Beteiligungsverfahren Anregungen von über 300 Interessierten eingeflossen.

Der Spiel- und Bolzplatz Steinikestraße soll noch schöner werden!

Beteiligungsverfahren

Im Rahmen des RISE-Verfahrens läuft im Zuge der bevorstehenden Neugestaltung des Spielplatzes ein mehrphasiges Beteiligungsverfahren mit unterschiedlichen Bausteinen um zentrale Hinweise und Ideen von Kindern, Jugendlichen, Eltern, Großeltern sowie umliegenden sozialen Einrichtungen aufzunehmen und zentrale Punkte in die Planung einfließen zu lassen.

Der erste Beteiligungsabschnitt ist abgeschlossen: Am 11. Juli 2023 fand Live die Beteiligung von Kindern- und Jugendlichen und ihrer Eltern und Familien auf dem Spielplatz statt. Vertreterinnen und Vertreter umliegender Einrichtungen haben bei einem Rundgang im September 2023 Ihre Anregungen und Ideen eingebracht und vom 09.10.-01.11.2023 gab es die Möglichkeit einer Onlinebeteiligung für Kinder und Jugendliche mit Ihren Familien. Hier finden Sie die Ergebnisse der 1. Phase des Beteiligungsverfahrens.

Mehr Spiel, mehr Bewegung, mehr Durchblick. So soll der Spiel- und Bolzplatz für Kinder, Jugendliche und Familien verbessert und ergänzt werden. Komm am 15.05. zwischen 14:30 bis 17:00 zum Spielplatz. Hol dir Infos zur Planung und gib deine letzten Hinweise.

Plakat Einladung Plan-Check

Reden Sie mit: Quartiersbeirat

Nächster Termin: 19.06.2024

Wo: Stadtteilbüro Mitten in Harburg im Gloriatunnel, Lüneburgerstraße 1a, 21073 Hamburg

Themen: Noch keine Bekanntgabe

Der Quartiersbeirat ist ihr Ort für Austausch, Vorschläge und Anregungen rund um die Stadtteilentwicklung im Fördergebiet Harburger Innenstadt/Eißendorf-Ost.

Fertiggestellt: Der neue Herbert-und-Greta-Wehner-Platz

Die Bauarbeiten wurden im Sommer 2023 abgeschlossen, so dass der Herbert-und-Greta-Wehner-Platz feierlich der Öffentlichkeit übergeben werden konnte.

Mit einem symbolischen Eröffnungsakt wurde am 02. Juli 2023 mit der Stadtentwicklungssenatorin Karen Pein, dem Verkehrssenator Anjes Tjarks, der Bezirksamtsleiterin Sophie Fredenhagen sowie Frank Richter dem Vorsitzenden des Stadtentwicklungsausschusses der Bezirksversammlung   Umbau der Platzfläche, die Fertigstellung eines Teilabschnittes der Veloroute 11 und die neue Namensgebung des Platzes im RISE-Fördergebiet Harburger Innenstadt / Eißendorf-Ost begangen. Für rund 5,9 Millionen Euro wurden die langgestreckte Platzfläche des Herbert-und-Greta-Wehner-Platzes, die Fahrbahn sowie die Radverkehrsführung am Harburger Ring neugestaltet und grundhaft Instand gesetzt. Durch eine Bündelung der Mittel aus dem Programm zum Ausbau der Velorouten, des Rahmenprogramms Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE), dem Programm „Hamburger Plätze“ sowie dem Hamburger Klimaplan ist ein neuer attraktiver Stadtraum entstanden. Die Einweihung bildete den Auftakt des bunten verkaufsoffenen Sonntags um das Thema Integration und Inklusion mit einem vielfältigen Bühnenprogramm über den ganzen Tag.

Seit Ende 2022 ist der zentralste Knotenpunkt Harburgs neugestaltet worden. In zwei Bauabschnitten wurden im Herbst 2022 erst die neuen Verkehrsführungen, Straßenübergänge und Radwege fertiggestellt. Danach erfolgte die Umgestaltung der Platzfläche mit neuer Bepflasterung und Rauchkringel-Sitzskulptur.

Im November 2000 wurde der zentrale Harburger Platz nach dem langjährigen Hamburger Bundestagsabgeordneten Herbert Wehner benannt, der von 1949 bis 1983 den Wahlkreis Harburg vertrat. 2022 wurde der Platzname dann in Herbert-und-Greta-Wehner-Platz umbenannt. Die Rauchkringel von Wehners qualmender Pfeife sowie seine Anzugmuster standen Pate für den Entwurf zur Neugestaltung des 6000 m² großen Platzes durch das Landschaftsarchitekturbüro POLA. Mit dem Umbau wird auch das unverwechselbare Klinkerpflaster im Fischgrätverlegemuster aus der Hölertwiete über den Schlossmühlendamm hin zum neuen Platz geführt. Damit werden die Quartiere der Innenstadt noch besser und barriereärmer miteinander verbunden.

Spiel- und Bolzplatz Steinikestraße - Beteiligung und Planungsstart

Der große Kinderspielplatz an der Steinikestraße im Göhlbachtal soll neugestaltet werden. Die zentrale erste Vorab-Beteiligungsphase von Kindern, Jugendlichen, Ihren Familien und umliegenden sozialen Einrichtungen ist abgeschlossen. Die Ergebnisse werden aktuell geprüft. Die Ergebnisse der Prüfung durch die beauftragten Freiraumplaner und das Bezirksamt fließen in einen Vorentwurf ein, der im Frühjahr vorliegen soll.

Jedes Kind kennt den naturnahen Spielplatz im Göhlbachtal am Lohmühlenteich mit seinem alten Baumbestand, den Hügeln und dem markanten Klettergerüst aus Holzstämmen. Der ca. 6700 m² große Spielplatz ist ein etablierter und beliebter Spielort für kleine sowie große Kinder mit Ihren Familien und mit seinem anliegenden Bolzplatz auch für Jugendliche. Er wird neben den Anwohnerinnen und Anwohnern auch durch die umliegenden Kitas und Schulen viel genutzt und ist damit hoch frequentiert. Der Platz ist 1956 angelegt und 2005 umfassend weiterentwickelt worden. 2017 sind als eine der ersten Maßnahmen im RISE-Fördergebiet Harburger Innenstadt/Eißendorf-Ost Wackelbienen im Kleinkindbereich, der blaue Kunststoffbelag um den Rutschenturm und das Trampolin eingebaut worden. Mittlerweile gibt es unter anderem aufgrund der hohen Nutzungsintensität Mängel, vor allem im Bereich der hölzernen Spiel- und Klettergeräte. Mit der Zeit ist der Spielplatz zudem stark eingewachsen und schlecht einsehbar. Ziel der Planungen ist neben der Neugestaltung des Spielplatzes auch die Öffnung zur Parkanlage Göhlbachtal durch mehr Sichtverbindungen. Die Öffnung soll dabei insbesondere auch zur neuen Fitnessstation hin erfolgen, die westlich des Spielplatzes errichtet werden soll. Das Bezirksamt Harburg, Abteilung Stadtgrün, hat für die Erneuerung und Weiterentwicklung des Spiel- und Bolzplatzes im Juni 2023 ein Freiraumplanungsbüro beauftragt.

Beteiligungsverfahren

Im Rahmen des RISE-Verfahrens läuft im Zuge der bevorstehenden Neugestaltung des Spielplatzes ein mehrphasiges Beteiligungsverfahren, um zentrale Hinweise und Ideen von Kindern, Jugendlichen, Eltern, Großeltern sowie umliegenden sozialen Einrichtungen aufzunehmen und zentrale Punkte in die Planung einfließen zu lassen.

Der erste Beteiligungsabschnitt ist abgeschlossen: Am 11. Juli 2023 fand Live auf dem Spielplatz die Beteiligung von Kindern- und Jugendlichen und ihren Eltern statt. Vertreterinnen und Vertreter umliegender Einrichtungen haben bei einem Rundgang im September 2023 Ihre Anregungen und Ideen eingebracht und vom 09.10.-01.11.2023 gab es die Möglichkeit einer Onlinebeteiligung für Kinder und Jugendliche mit Ihren Familien.

Hier finden Sie die Ergebnisse der 1. Phase des Beteiligungsverfahrens.

Mehr Spiel, mehr Bewegung, mehr Durchblick. So soll der Spiel- und Bolzplatz für Kinder, Jugendliche und Familien verbessert und ergänzt werden. Komm am 15.05. zwischen 14:30 bis 17:00 zum Spielplatz. Hol dir Infos zur Planung und gib deine letzten Hinweise.

 

Broschüre zum Download

MiTTen in HArburg - bewegt sich was!

Entdecken Sie, wo sich die Harburger Innenstadt und EIßendorf-Ost verändern!

Die Übersichtskarte des RISE-Gebiets Harburger Innenstadt / Eißendorf-Ost bietet einen ersten Überblick über ausgewählte Projekte.

Hier sehen Sie, wo öffentlich geförderte Projekte entstehen (laufende Projekte in blau und abgeschlossene Projekte in dunkelblau) und wo weitere Projekte ohne Einsatz von RISE-Fördermitteln realisiert werden (weiße Kästen).

Hier sehen Sie ein Infovideo zum Baufortschritt sowie eines zur Planungsgeschichte und zum Beteiligungsprozess.

Neugestaltung Sportpark Außenmühle – Finale Bauphase

Die finale Umbauphase für den  neuen Sportpark Außenmühle ist im Frühjahr 2023 gestartet. Nun werden die neuen Oberflächen und Geräte eingebaut. Seit März 2022 wurden im ersten Bauabschnitt große Erdmassen bewegt, das Geländeniveau aufgrund der Bodenfeuchte angehoben und um ein neues Leitungssystem für Entwässerung, Regenwasserspeicherung und technische Infrastruktur ergänzt. Wenn alles nach Plan läuft, kann der vielseitige Sport- und Freizeitplatz in der zweiten Jahreshälfte 2024 in Betrieb gehen.

Nun findet am Samstag, 1. Juni 2024, ab 12:30 Uhr die Einweihung statt. Auf der Tribüne oder auf dem Spielfeld, am Grill oder auf der Hüpfburg. Ganz egal wo: Du bist überall willkommen. Sei unter den Ersten und eröffne den Sportpark Außenmühle mit uns, den Vereinen vor Ort, den ParkSportPilot*innen, den beteiligten Behörden und unserem DJ. Erlebe ein vielfältiges Spiel- & Sport-Programm, verschiedene Gewinnspiele sowie Führungen zum Entstehen des Sportparks zwischen 12:30 und 18 Uhr.

Der Sportpark an der Außenmühle soll ein Platz für Alle werden. Denn er wird zu bestimmten Zeiten nicht nur für den Vereinssport, sondern auch dem Freizeitsport offenstehen. Ideen dafür sind 2020 in einem umfangreichen Beteiligungserfahren gesammelt worden. Zum Kern der Maßnahme zählen die Erneuerung der Laufbahn, der Kugelstoß- und der Weitsprunganlage. Ein Kunstrasenfußballfeld, ein Multifunktionsspielfeld u.a. für Basketball, Fitness- und Parkour-Elemente, ein Beachvolleyballfeld, eine Boule-Bahn, Tischtennisplatten sowie Trampoline und Spielgeräte für Kinder werden künftig die ganze Familie bewegen und das Freizeitsportangebot an der Außenmühle noch attraktiver machen. Und wenn mal kein Ball dabei ist, kann dieser oder andere Sportutensilien über zwei Boxen der Sportinitiative „Active-City“ der Stadt Hamburg per Handy-App geliehen werden.

Parkanlage Schwarzenberg – finale Planung für Umsetzung steht

Der Schwarzenberg als zentrale Grünanlage zwischen Heimfeld und Eißendorf und als Naherholungsraum für Innenstadt und Binnenhafen wird voraussichtlich 2024 in bestimmten Bereichen neugestaltet und so neue Qualitäten erhalten.

Ein durch das Bezirksamt Harburg beauftragtes Freiraumplanungsbüro hat dafür im Jahr 2022 konkrete Planungen entwickelt. Ideen und Hinweise von über 550 Harburgerinnen und Harburgern aus einem umfangreichen Beteiligungsverfahren im 1. Halbjahr 2022 sind in die Planungen eingeflossen. Der vorliegende finale Entwurf bildet die Grundlage für die Umsetzung, die ab Februar 2023 vorbereitet wird.

Kernelemente der Planung bilden das neue Sport-, und Spieleband auf der Südseite des Festplatzes, ein neues Wegekonzept verbunden mit einer Neugestaltung zentraler Eingänge und die weitere Herausarbeitung der Naturräume.

Das neue Spiel- und Bewegungsband wird der Anziehungspunkt auf dem Schwarzenberg. Hier kommen Groß und Klein in Bewegung. Der finale Entwurf sieht fünf unterschiedliche Bereiche vor: ein Multifunktionsfeld für Ballsport wie Basketball und Fußball, ein Beachvolleyballfeld, einen Tischtennisbereich, einen neuen Kinderspielplatz und ein Rollsportfeld für Skater und Scooter. Damit werden die im RISE-Beteiligungsprozess am häufigsten gewünschten Ideen und Hinweise umgesetzt.

Über das neue Wegkonzept mit einem gestalteten Haupt-Rundweg und der Neugestaltung zentraler Eingangsbereiche wird die Orientierung im Park verbessert. Ergänzend werden die bestehenden unterschiedlichen Naturräume, wie die kleinen Wälder, sonnigen Wiesen und der Schwanensee mit seinen Uferbereichen weiter herausgearbeitet. Die Planungen laufen trotz der geplanten benachbarten Unterkunft für Geflüchtete weiter, denn das Spieleband wird außerhalb dieser Fläche liegen.

Parkanlage Göhlbachtal – Baustart für neue Spots zum Spielen, Bewegen und verweilen

Die Planungen zur Neugestaltung von Teilbereichen des Göhlbachtals liegen vor. Die Bauarbeiten im Göhlbachtal starteten an dem 15.01.2024 mit der Uferwiederherstellung am Lohmühlengraben und Schnittmaßnahmen an den Gehölzen. Die Baumaßnahmen zur Aufwertung Göhlbachtal laufen auf Hochtouren. Spielplatz Hastedtplatz, Parkeingang Rondel, die Erneuerung der Wege und der Neubau der Holzbrücke im vorderen Parkbereich sollen bei guter Witterung bis zur Jahresmitte fertiggestellt werden. Danach folgen die Erneuerung des Aussichtspunktes und der Bau der Fitnessstation. Die gesamte Maßnahme wird etwa ein halbes Jahr andauern, in deren Verlauf es zu Teilsperrungen im Bereich der Parkanlage sowie Halteverbotszonen im Straßenraum kommen wird.

Rückfragen im Rahmen der Baumaßnahme nimmt die Abteilung Stadtgrün entgegen: stadtgruen@harburg.hamburg.de

In Form einer Eidechse kommt die Gestaltung des Kleinkind-Spielpunktes am Hastedtplatz daher und verbindet Elemente zum Balancieren, Klettern und Rutschen. Auch der Wunsch aus dem Beteiligungsverfahren zur Einrichtung einer Fitnessstation kann nun westlich vom großen Spielplatz realisiert werden. Hier sind Fitnessgeräte für das Training mit dem Eigengewicht beispielsweise zum Steppen und zum Balancieren geplant. Die Wege um den Lohmühlenteich werden zu einem Rundweg verbunden. Der Osteingang am Hastedtweg wird offener gestaltet und erhält mehrere neue, im Park verteilte Bänke anstatt der langen Rundbank. Ergänzend entsteht auf der Ostseite des Lohmühlenteiches ein neuer Ruhe- und Aussichtspunkt mit Bänken und neuer Bepflanzung. Im Zuge der Neugestaltung wird auch die Holzbrücke im vorderen, östlichen Teil der Parkanlage erneuert. In die Planungen sind über das RISE-Beteiligungsverfahren Anregungen von über 300 Interessierten – davon auch von 30 Kindern – eingeflossen. 

Neugestaltung Seevepassage – Teilprojekt Durchgang Moorstraße

Der Durchgang von der Seevepassage über die Moorstraße zum Phoenixcenter ist von zentraler Bedeutung für die Laufwege in der Harburger Innenstadt. Im Zuge der geplanten Aufwertung der Seevepassage zwischen Seeveplatz und Lüneburger Straße wird nun der aus dem städtebaulichen Gutachten hervorgegangene verbindende Farbcode in einem weiteren Step umgesetzt. Ab Mittwoch, den 17. Mai 2023 wird das Vordach am Übergang von der Unterführung zur Moorstraße farblich neugestaltet. Die Arbeiten dauern bis Ende Mai 2023 an, sind aber stark witterungsabhängig. Während der Arbeiten wird der Fußverkehr im direktem Objektbereich temporär eingeschränkt bzw. wenn erforderlich, über kurze Umleitungswege sicher geführt.

Impressum

Diese Webseite ist ein Informationsangebot der steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft Hamburg mbH.

steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft Hamburg mbH
Schulterblatt 26–36, 20357 Hamburg

Vertretungsberechtigte Geschäftsführerin: Andrea Soyka 

Registergericht: Amtsgericht Hamburg

Handelsregister: HRB 41 569

Umsatzsteuer ID: DE 118 510 105

Verantwortlich im Sinne des Presserechts und im Sinne des §6 Mediendienste-Staatsvertrages:
steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft Hamburg mbH
Eike Christian Appeldorn
eike.appeldorn@steg-hamburg.de
Schulterblatt 26–36, 20357 Hamburg

Alle Angaben auf dieser Internetseite dienen nur der Information. Sie erheben weder Anspruch auf Vollständigkeit, noch auf Richtigkeit. Änderungen bleiben vorbehalten.

Schlichtung: Wir sind zur Beilegung von Streitigkeiten mit Verbrauchern (z. B. über Mietstreitigkeiten) zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle bereit. Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist: Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucherschlichter.de. Zur Beilegung der genannten Streitigkeiten werden wir in einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Stelle teilnehmen.

Geschlechterbezeichnung: Um die Lesbarkeit der Informationen auf den steg-Internetseiten zu erleichtern, wird bei Personenbezeichnungen meist die männliche Form verwandt. Selbstverständlich sind jeweils weibliche und männliche Personen gemeint.

Bildnachweise

Die Bilder auf dieser Seite sind größtenteils urheberrechtlich geschützt. Quelle/Urheber der Bilder ist, soweit im Folgenden nicht anders angegeben, die steg Hamburg mbH. Urheber/Quellenangaben:

Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Nutzer/innen,

der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für uns einen hohen Stellenwert. Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website.

  • 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist

steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft Hamburg,

vertreten durch die Geschäftsführung,
Schulterblatt 26–36
20357 Hamburg
Telefon: 040 / 43 13 93 0
Telefax: 040 / 43 13 93 13
E-Mail: steg@steg-hamburg.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Unser externer Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für Auskünfte zum Thema Datenschutz unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:

datenschutz nord GmbH
Web: www.datenschutz-nord-gruppe.de
E-Mail: office@datenschutz-nord.de

Wenn Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, geben Sie hierbei bitte auch die verantwortliche Stelle an, die im Impressum genannt wird.

 (3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

(5) Um unberechtigte Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, zu verhindern, wird die Verbindung per SSL oder TLS-Technik verschlüsselt.

  • 2 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der bloßen informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO). Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Ihre IP-Adresse wird im Rahmen eines Log-Protokolls für maximal 1 Monat gespeichert, danach anonymisiert und nach spätestens 1 Jahr endgültig gelöscht.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf Sie. Die Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch Sie angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

  • 3 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO i.V.m. § 34 BDSG.
  • das Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DS-GVO.
  • das Recht auf Löschung aus Art. 17 DS-GVO i.V.m. § 35 BDSG.
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DS-GVO.
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO.
  • das Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DS-GVO i. V. m. § 19 BDSG. Möchten Sie Ihr Recht auf Beschwerde wahrnehmen, können Sie Ihre Beschwerde an den unter Ziffer 1 genannten Datenschutzbeauftragten oder an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde richten.
  • das Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 DS-GVO.
  • 4 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

(3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft Hamburg, Schulterblatt 26–36, 20357 Hamburg, Telefon: 040 / 43 13 93 0, Telefax: 040 / 43 13 93 13, E-Mail: steg@steg-hamburg.de .

  • 5 Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt sofern die Entscheidung nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen uns erforderlich ist, oder aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen wir unterliegen, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrem berechtigten Interesse enthalten oder mit Ihrer ausdrücklicher Einwilligung erfolgt.

Ist die Entscheidung für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags erforderlich oder erfolgt sie aufgrund ausdrücklicher Einwilligung, treffen wir angemessene Maßnahmen, um Ihre Rechte und Freiheiten sowie Ihr berechtigtes Interesse zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

Möchten Sie Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, können Sie sich hierzu jederzeit an uns wenden.

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

  • 6 Speicherdauer

Sofern nicht in dem jeweiligen Abschnitt dieser Datenschutzerklärung explizit die Löschungsfristen bestimmter Daten geregelt ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß den jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen löschen oder wenn der Speicherzweck weggefallen ist. Nach Ablauf der Frist werden die Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

  • 7 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

(1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

(2) Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

(3) Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Aktionsteilnahmen, Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder untenstehend in der Beschreibung des Angebotes.

(4) Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.

  • Externe Links

Wir verwenden auf unserer Website Links, die zu anderen Websites führen (externe Links), diese sind besonders gekennzeichnet. Deren Inhalte befinden sich nicht auf unserem Server. Die externen Inhalte dieser Links wurden beim Setzen der Links geprüft. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass die Inhalte von den jeweiligen Anbietern nachträglich verändert wurden. Sollten Sie bemerken, dass die Inhalte der externen Anbieter gegen geltendes Recht verstoßen, teilen Sie uns dies bitte mit. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte auf unserer Website.

  • 9 Nutzung von Cookies

(1) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(2) Einsatz von Cookies:

  1. a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
    • Transiente Cookies (dazu b)
    • Persistente Cookies (dazu c).
  2. b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
  3. c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
  4. d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.
  • 10 Einbindung von Google Maps

(1) Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

(2) Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 2 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy . Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework .

  • 11 Einsatz von Social-Media-Plug-ins

(1) Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Instagram und Twitter. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 2 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Im Fall von Facebook wird nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

(2) Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

(3) Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bietet wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(4) Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können.

(5) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

(6) Adressen der jeweiligen Plug-in-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

  1. a) Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php ; Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Schield unterworfen, weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework .
  2. b) Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy . Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework .
  3. c) Instagram LLC, Vertreten durch Kevin Systrom und Mike Krieger, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA ; https://help.instagram.com/155833707900388 und https://www.instagram.com/about/legal/privacy/
  • 12 Newsletter

(1) Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

(2) Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von [24 Stunden] bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

(3) Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. [Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können.] Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

(4) Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, [über dieses Formular der Website,] per E-Mail an [Newsletter@example.com] oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

[(5) Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die in § 2 genannten Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. [OPTIONAL: Auch im Newsletter erhaltene Links enthalten diese ID.] [ENTWEDER:] Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben, die IDs werden also nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen. [ODER:] Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Ihnen den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen zuzuschneiden. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit von Ihnen auf unserer Website getätigten Handlungen. [ENDE der Alternativen]

(6) Die im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Versand unseres Newsletters verwendet. Ferner könnten Abonnenten des Newsletters per E-Mail informiert werden, sofern dies für den Betrieb des Newsletter-Dienstes oder eine diesbezügliche Registrierung erforderlich ist, wie dies im Falle von Änderungen am Newsletterangebot oder bei der Veränderung der technischen Gegebenheiten der Fall sein könnte. Es erfolgt keine Weitergabe der im Rahmen des Newsletter-Dienstes erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte. Das Abonnement unseres Newsletters kann durch die betroffene Person jederzeit gekündigt werden. Die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten, die die betroffene Person uns für den Newsletterversand erteilt hat, kann jederzeit widerrufen werden. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Ferner besteht die Möglichkeit, sich jederzeit auch direkt auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen vom Newsletterversand abzumelden oder dies dem für die Verarbeitung Verantwortlichen auf andere Weise mitzuteilen.

  • 13 Einbindung von YouTube-Videos

(1)  Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. [Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die in Absatz 2 genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.]

(2) Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 2 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy . Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework .